Slide background
Purchase Now

IHK-Stiftung - Bildung, Qualifizierung, Integration

x_transparenzHerausforderungen des beruflichen Einstiegs und in der Weiterbildung gemeinsam meistern – Fachkräfte sichern.

Aktuelles

Mädchen fördern, junge Flüchtlinge begleiten, Auszubildende stärken: IHK-Stiftung fördert Projekte in der Region mit weiteren 40.000 Euro

Köln, 9. Februar 2017. Die Kölner IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung fördert in diesem Jahr vier innovative Projekte, die junge Menschen auf ihrem Weg in eine berufliche Zukunft unterstützen. Insgesamt vergab die Stiftung 30.000 Euro an zwei neue Projekte und 50.000 Euro an zwei Initiativen, die auf zwei Jahre angelegt sind und bereits seit 2016 laufen. Die IHK-Stiftung will neben den eigenen Programmen wie Sprachkursen, Mentoring oder Sommerakademie auch andere Träger mit ähnlicher Zielsetzung unterstützen. Die Programme richten sich an junge Menschen, denen der Zugang zum Arbeitsmarkt aus unterschiedlichen Gründen besonders schwerfällt.

Die vier aktuell geförderten Projekte sind:
„H.O.P.E.“ – RheinFlanke gGmbH
„Pazar“ – Transfer e.V.
„Your Turn – Köln bewegen“ – Common Purpose Deutschland gGmbH
„Energie tanken für die Ausbildung“ – FIZ e.V

Piethan_IHK-Stiftung_Fiz-Chorweiler-9768

Zur vollständigen Pressemitteilung
Mehr aktuelle Informationen finden Sie unter Facebook

Auf einen Blick

Einen verbesserten Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt schaffen
Unser Ziel ist es jungen Menschen mit Vermittlungshemmnissen den Weg in die berufliche Ausbildung zu ebnen und ihre Zugangsvoraussetzungen zu verbessern.

Qualifizierungsmaßnahmen für den fachlichen Anschluss
Häufig beklagte Defizite bei Bewerbern in den Schulfächern Deutsch und Mathematik zielgerichtet und praxisnah aufarbeiten.

Motivation und nachhaltige berufliche Integration durch Mentoring
Berufserfahrene Mentoren begleiten auf dem Weg in die Ausbildung und im Arbeitsalltag.

Zukunftsweisendes Engagement regionaler Unternehmen auszeichnen
Unternehmen, die Bewerbern eine Chance geben, die nicht auf den ersten Blick ins Anforderungsprofil passen und mit ihnen neue Wege gehen auf dem Weg zur Ausbildungsreife, sind unsere Chancengeber des Jahres.

Die Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ist der zentrale Schlüssel zur gesellschaftlichen Integration. Wir unterstützen die Menschen auf ihrem Weg mit praxisnahen Orientierungs- und Qualifizierungsprogrammen.

Christopher Meier
Stiftungsvorstand

fb_transSie wollen immer aktuelle Informationen rund um die Stiftung? Besuchen Sie uns auf Facebook.