Mentorin/Mentor werden

    Mentorin/Mentor werden

    Geben Sie Ihr wertvolles Erfahrungswissen weiter und öffnen Sie jungen Menschen, Ihrem Mentee, Türen. Engagieren Sie sich ehrenamtlich für eine gute Sache. Mentorinnen und Mentoren leisten einen wichtigen Beitrag, junge Menschen bei ihrer beruflichen Orientierung und beim Bewerbungsprozess zu begleiten.

    Wen unterstütze ich als Mentorin/Mentor?                                                     
    Das Mentoring-Programm steht allen jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren offen, die eine duale Ausbildung anstreben und auf diesen Weg Unterstützung benötigen. Wichtig ist, dass sie motiviert sind mit einer/einem Mentorin/Mentor zusammen zu arbeiten.

    Wie bekomme ich einen Mentee?
    Wir wählen Mentee und Mentor/in aus und stellen die Tandems zusammen. In einem von uns moderiertem Erstgespräch lernen Sie Ihren Mentee kennen. Bei diesem Gespräch werden die Ziele und Schritte der Zusammenarbeit besprochen und erste Vereinbarungen festgehalten.

    Wo und wie oft treffe ich meinen Mentee?
    An welchen Orten Sie sich mit Ihrem Mentee treffen, vereinbaren Sie individuell. Die Räumlichkeiten der IHK-Stiftung samt EDV stehen Ihnen nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Im Durchschnitt treffen Sie Ihren Mentee 2-3 Mal im Monat. Auch E-Mail-Kontakte oder Telefonate sind möglich, um kurzfristige Fragen zu klären. Für gewöhnlich endet die Zusammenarbeit erfolgreich nach sechs Monaten.

    Wie werde ich als Mentorin/Mentor unterstützt?
    Während der gesamten Mentorentätigkeit werden Sie von uns durch persönliche Einzelgespräche sowie Tandemgespräche begleitet. Sie nehmen an Gruppenworkshops zur Vorbereitung auf die Mentorentätigkeit teil und erhalten die Gelegenheit, sich mit anderen Mentoren über ihre Erfahrungen auszutauschen.

    Was muss ich tun, um Mentorin/Mentor zu werden?
    Nehmen Sie mit unseren AnsprechpartnerInnen Kontakt auf, um ein Kennenlerngespräch zu vereinbaren.

    Ich engagiere mich als Mentorin, weil ich Lust habe, junge Menschen auf dem Weg in die Ausbildung zu unterstützen. Ich finde es spannend zu sehen, welche Wege die Menschen einschlagen. Zum vollständigen Interview

    Anke Frey
    Mentorin

    Ihre Ansprechpartnerin

    Barbara Böhm
    Projektkoordinatorin Mentoring-Programm

    Eupener Str. 157, Eingang 12
    50933 Köln

    Tel. +49 221 1640-6687
    E-Mail:barbara.boehm@ihk-stiftung.koeln

    Mentor/in werden

    Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit als Mentor/in haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

    Unseren Projektflyer finden Sie hier.

    Download

    Lesen Sie hier das Interview mit einem unserer Mentoren über seine Erfahrungen und Arbeit als Mentor. Download PDF